Umsetzungsprojekte

Seit 2012 stellt der Fonds Gesundes Österreich mit seiner Initiative „Auf gesunde Nachbarschaft!“ das gesundheitsfördernde Potenzial guter sozialer Beziehungen in Gemeinden, Städten und Regionen in den Mittelpunkt.

2021 gab das BMSGPK den Auftrag zur Umsetzung eines Fördercalls gemeinsam mit dem FGÖ, der eine innovative Weiterentwicklung und Verbreitung von kommunaler Gesundheitsförderung ermöglichen soll mit dem Ziel, möglichst lange gesund und mit hoher Lebensqualität in Gemeinden und Städten zu altern und zu leben. 

Somit startet die Initiative "Auf gesunde Nachbarschaft!" des FGÖ 2022 gemeinsam mit dem  BMSGPK in ihre vierte Phase. Sechs Projekte in fünf Bundesländern (NÖ, OÖ, Stmk, Vbg, W) arbeiten jeweils zu einer der zwei Prioritäten des Projektcalls:

  1. Caring Communities und
  2. Partizipations- und generationenfreundliche Städte und Gemeinden.

Alle Projekte verfolgen das übergeordnete Ziel, zu einem gesunden Alter(n) im kommunalen Setting beizutragen. Das Konzept der Caring Community ist eine Möglichkeit für Städte und Gemeinden, den gestiegenen Anforderungen mit einem integrierten, vernetzten Ansatz zu begegnen und neue – alter(n)sfreundliche – Umgebungen zu schaffen.

Zur Webseite der Initiative gelangen Sie hier.

Logo Initiative Nachbarschaft


Förderprojekte Phase IV:

Barrierefreies Kapfenberg

Einreichende Organisation: ARGE Barrierefrei

Caring-Living-Labs Graz. Urbane Sorgeräume gerecht, in Solidarität und Diversität gestalten

Einreichende Organisationen: Zentrum für Interdisziplinäre Alterns- und Care-Forschung, Universität Graz

Demenzfreundliche Region - Wir 5 im Wienerwald

Einreichende Organisation: ARGE Demenzfreundliche Region Wir 5 im Wienerwald

Umsorgende Gemeinschaft

Einreichende Organisation: conSalis e.Gen.

DAVNE. Digitale & analoge Vernetzung Nachbarschaftlichen Engagements

Einreichende Organisation: Verein Waldviertler Kernland

Gemeinsam am Hof. Bauernhöfe als intergenerative Begegnungsorte

Einreichende Organisationen: ARGE Sorgehöfe (Styria vitalis und Green Care Österreich)

gesUNDgemeinsam: Das Generationenrad. Partizipative Gesundheitsförderung für Generationen im Gemeindesetting

Einreichende Organisation: SPES Zukunftsakademie

herz.com. füreinander da sein

Einreichende Organisation: Caritas der Diözese Feldkirch

Nachhaltiger ACHTSAMER 8. gegen Armut und Ausgrenzung. Solidaritäten im Grätzel nachhaltig stärken

Einreichende Organisation: Sorgenetz. Verein zur Förderung gesellschaftlicher Sorgekultur


Ihre Ansprechpartnerin:

Anna Krappinger, MA